OPC (Oligomere Proantho Cyanidine) ist eine Gruppe pflanzlicher Bitterstoffe aus der Familie der Flavanole. Als ein wichtges Antioxidans unterstützt es, auch durch Verstärkung der Wirkung der Vitamine A, E und C, den Körper vor der Oxidation durch freie Radikale zu schützen. Die antioxidative Wirkung von OPC scheint deutlich stärker zu sein, als die anderer Vitamine. Denn genauso wie Butter durch den Luftsauerstoff alt und ranzig wird, beginnt auch der menschliche Körper durch Oxidation vorzeitig zu altern, das Immunsystem wird geschwächt und Entzündungen sowie Krebs können die Folge sein.

Weiters ist OPC u.a. für den Aufbau von Kapillarwänden und Lymphgefäßen mitverantwortlich, da es sich an die Proteine Kollagen und Elastin bindet und so die vorzeitige Zerstörung der Gefäße verhindert. Erstaunlicherweise wird OPC innerhalb von Minuten vom Körper aufgenommen und bereits nach nur 24 Stunden hat es die Widerstandsfähigkeit der Blutgefäße verdoppelt! (Hank Liers, PhD OPC Review 1993)

OPC kann die Bluthirnschranke überwinden und Gehirnzellen vor Oxidationsschäden schützen, die zu Alzheimer, Parkinson, Multipler Sklerose und Demenz führen können, weil es (wie Vitamin C) ein sehr kleines Molekül ist.

OPC Traubenkernextrakt wird empfohlen bei:

  • Stress
  • Herz- und Gefäßerkrankungen
  • Krebs
  • Immunschwäche
  • Allergien, Neurodermitis
  • chronischen und akuten Entzündungen
  • Demenz
  • erhöhtem Cholesterinspiegel
  • Ödemen, Thrombose (präventiv)
  • prämenstruellem Syndrom
  • hohem Blutdruck
  • Krampfadern und Hämorrhoiden